Landes- und MTB-Tour Stubaital Tirol

In eindrucksvoller Natur mit Gletschern und wilden Wassern erleben wir unvergessliche Tage beim Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken oder Klettern im faszinierenden Stubaital.

 

Die Landestour für Wanderer, Alpinisten, Klettersteigler und Mountainbiker führt heuer ins Stubaital. Die Bergsteiger erklimmen den herrlichen Anstieg auf den ungemein aussichtsreichen Trögler. Für die Hochtourengeher steht das Zuckerhütl, mit 3.507 m der höchste Berg, auf dem Programm. Der Klettersteig auf die Ochsenwand zählt zu den bedeutendsten in Österreich. Auch die Genusswanderer kommen in dieser schönen Gegend nicht zu kurz. Mountainbiker begeben sich auf die traumhafte Rundtour zur Starkenberger Hütte.

Das 4-Sterne-Hotel Brennerspitz in Neustift wird unsere Unterkunft sein. Im Haus befinden sich ein Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool, Soledampfbad, Dampfsauna, finnischer Sauna und ein Ruheraum mit Infrarotkabine.

Unterbringung in Doppel- und Familienzimmern. Einzelzimmer begrenzt verfügbar (Zusatzkosten).

 

 

Programm für Freitag:

 

Die Busanreise erfolgt mit der Firma Boso-Reisen aus Deutschland. Die Zusteigestellen mit Abfahrtszeiten: 5.40 h – Sparmarkt Lochau; 5.50 h – Postamt Kennelbach; 6.00 h – Lauterach Hofsteigsaal; 6.15 h – Rosenberger Hohenems; 6.25 h –Feldkirch OBI; 6.45 h – Bürs Lünerseepark. Bereits am Anreisetag steht einiges auf dem Programm. Je nach Interesse können die Teilnehmer sich zu den einzelnen Touren anmelden. Es empfiehlt sich bereits in Wanderbekleidung anzureisen, einschließlich Rucksack mit Wander- oder Klettersteigausrüstung, kleine Jause und Getränk.

 

Die Anreise für die Mountainbiker erfolgt bis Bürs-Lünerseepark im Privat-PKW und ab hier mit einem VW-Bus samt Radanhänger. Treff: 6.45 h.

 

 

  • Alpinwanderung: Niedere Burgstall 2.436 m

Der Niedere Burgstall ist der kleine Bruder des Hohen Burgstalls. Von der Bergstation Kreuzjoch in der Schlick 2000 ist es eine lockere jedoch interessante Wanderung.

Zum Aufstieg: Wir gehen es eher gemütlich an und genehmigen uns die Auffahrt zur Bergstation Kreuzjoch mit der Kreuzjochbahn. Oben angekommen halten wir uns oberhalb der Piste und folgen dem schmalen Weg Richtung Sennjochhütte. Von dort geht es weiter Richtung Niederer Burgstall. Wir können den Gipfel nicht direkt besteigen, sondern müssen unterhalb der Felsen den Berg queren und gehen die letzten Meter dann von der Hinterseite auf den Gipfel. Ein wunderbarer Ausblick wartet auf uns.

Gehzeit: 2½ – 3 h,  300 Hm

Führung: Peter Lasselsberger und Barbara Nöken.

 

  • Genusswanderung: Sennjochhütte 2.225 m

Von Fulpmes fahren wir mit der Bahn zur Bergstation Kreuzjoch 2136m. Wir machen eine gemütliche Eingehtour zur Sennjochhütte 2.225 m.  

Gehzeit: 2 Stunden, 200 Hm

Führung: Elisabeth Lasselsberger und Helmut Tschann

 

  • Klettersteig: Fernau

Der außergewöhnlich schöne Klettersteig ist in der Nähe der Stubaier Gletscherbahnen.

Gesamtzeit: 3 h, 340 Hm, Klettersteig 1½ h, 230 Hm;

Führung: Andrea Öhri.

 

  • Tour MTB-Gruppe: Halbtagestour

Detailprogramm noch in Planung!

Führung: Helmut Peter und Michael Url;

 

 

Programm für Samstag:

 

  • Alpinwanderung: Großer Trögler 2.902 m

Der Große Trögler liegt im Tourengebiet der Dresdner Hütte und Sulzenauhütte in den Stubaier Alpen im Stubaital. Herrlicher Anstieg von der Mittelstation der Gletscherbahn auf den ungemein aussichtsreichen Trögler. Fantastische Blicke auf den Sulzenauferner mit dem Zuckerhütl und Wilden Pfaff als höchste Erhebung. Weiters auch zum Wilden und Aperen Freiger und zu den Feuersteinen. Eine Überschreitung mit Abstieg zur Sulzenauhütte ist sehr lohnend und eingeplant.

Den Rückweg nehmen wir entlang des Wilde Wasserweg über das Peiljoch 2672m

Gehzeit: 5½ – 6 h,  1075 Hm

Führung: Peter Lasselsberger und Barbara Nöken.

 

  • Genusswanderung:

Wir fahren mit der Gondelbahn zur Dresdner Hütte. Dort unternehmen wir eine ca. 3 stündige Wanderung in der herrlichen Bergwelt des hinteren Stubaitales. Wenn es die Verhältnisse erlauben, fahren wir mit der Stubaier Gletscherbahn aufs Eisjoch mit Ziel: TOP OF TYROL- eine Plattform auf 3210 m Höhe. Die Aussicht ist sensationell: bei gutem Wetter sieht man große Teile Tirols und weit nach Italien. Wichtig: stabile Bergschuhe und warme Kleidung mitnehmen.

Gehzeit: 3,5 Stunden, 400 Hm

Führung: Elisabeth Lasselsberger und Helmut Tschann

 

  • Klettersteig: Große Ochsenwand, 2.700 m , B-D

Ein besonders interessanter, langer und schöner Klettersteig im Stubai, der sicherlich zu den bedeutendsten Klettersteigen Österreichs zählt. Die leicht überhängende Einstiegswand und die folgende Verschneidung sind  die schwierigsten Passagen. Der Höhenunterschied von ca. 700 m (davon etwa 500 m gesichert) verlangt Ausdauer und einen geübten Bergsteiger.

Anforderungen: Klettersteig B-D, Kondition, alpine Erfahrung; Ausrüstung lt. Liste; Gesamtzeit: 8 h; Zustieg 1 h, Klettersteig 3½ h, 700 Hm; Abstieg 1350 Hm;

Führung: Andrea Öhri.

 

  • Gletscherhochtour: Zuckerhütl, 3.507 m

Gehzeit: 8 h, 650 Hm;

Anforderungen: Gehen auf dem Gletscher mit Steigeisen; leichte Blockkletterei im Gipfelbereich

Führung: Günter Griesser

 

  • Tour MTB-Gruppe: Ganztagestour Starkenberger Hütte

Beeindruckende Mountainbike-Tour zur Starkenburger Hütte – unterhalb des majestätischen Hohen Burgstalls (kann optional auch bestiegen werden) – mit Einkehrmöglichkeit auf der Hütte.

Fahrzeit: 5 - 6 h, 1300 Hm;

Führung: Helmut Peter und Michael Url;

 

Programm für Sonntag:

 

Checkout

 

  • Wanderung:

Um 10:00 Uhr starten wir eine Panorama-Wanderung vom Hotel Brennerspitz talauswärts bis Neustift. Nach ca. 2/3 der Wanderung erreichen wir die Kartnallhöfe und halten dort Mittagsrast.

Gehzeit: 2.5 h,  400 Hm

Führung: Elisabeth und Peter Lasselsberger.

 

  • Klettersteig: Elfer Nordwand, 2.445 m  C-D

Um 8.30 Uhr Start zu den Elferbahnen. Sehr luftiger und interessanter Klettersteig am Neustifter Hausberg.
Gesamtzeit: 4 h, 680 Hm; Klettersteig 1½ h, 220 Hm;

Führung: Andrea Öhri

 

  • MTB-Gruppe:

Führung: Helmut Peter und Michael Url;

 

 

Ausrüstung:

Wandergruppe: Tages-Wanderausrüstung;

Bergsteigergruppe: Tages-Wanderausrüstung, feste Wanderschuhe;

Klettersteigleute: Tages-Wanderausrüstung, Klettergurt, Helm, modernes Klettersteigset, sowie eine Bandschlinge mit Schraub-Karabiner zur Selbstsicherung;

Hochtour: Tages-Wanderausrüstung, Helm, steigeisentaugliche Bergschuhe, Steigeisen, Pickel, 2 Bandschlingen, 2 Schraubkarabiner, warme Bekleidung, Kappe, Handschuhe, Brille, Gamaschen.

Mountainbiker: Helm (Pflicht !), Sportbrille, Handschuhe, Helmkappe, Rucksack, Wind- und/oder Regen-schutz (je nach Wettervorhersage), Wechselbekleidung, Servicematerial, Reserveschlauch, Jause und genügend zum Trinken, evtl. leichtes Spiralschloss, Handy;

Mountainbike: Einwandfreier technischer Zustand - vor allem die Bremsen !!!!!

Empfehlung: aber keine Bedingung - Fully, MTB nicht älter als 15 Jahre, Click-Pedale von Vorteil.

 

 

Veranstalter: Naturfreunde Vorarlberg: Günter Griesser; Referat Alpin: Peter Lasselsberger; Referat Mountainbike: Helmut Peter.

 

Leistungen: Busfahrt, 2 x Übernachtung in Doppelzimmern im Hotel Brennerspitz, Neustift Stubaital, Halbpension, Liftkarten, sowie Betreuung durch staatlich geprüfte Instruktoren.

 

Anmeldung: Landesleitung Bregenz, 05574 / 45781, vorarlberg@naturfreunde.at

 

Mit der Einzahlung des Teilnehmerbeitrages von €  240.– auf das Konto bei der Sparkasse Bregenz IBAN:  AT37 2060 1034 0002 3200, ist dein Platz fix reserviert. Jugendpreis auf der Landestour! Kosten: € 150.– für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre unter Aufsicht von Aufsichtspersonen oder Elternbegleitung, Jugendlichen von 16 bis 19 Jahren bieten wir die Teilnahme zum geförderten Preis an.

Einzahlungsvermerk „Landestour 2017“. Auf Wunsch werden Zahlscheine zugesandt. Anmeldungen möglichst rasch erbeten, um die Zimmerreservierung zu sichern.

Bitte bei der Anmeldung die jeweilige Gruppe - Wandern - Bergsteigen - Hochtour-Klettersteig - Mountainbike bekanntgeben, wie auch die gewünschte Zusteigestelle. Selbstverständlich können die Gruppen, außer am Samstag, je nach Können und Lust und Laune gewechselt werden.

Hinweis für MTBike-Freunde: Aufgrund der begrenzten Radmitnahme werden Biker, die am gesamten Programm teilnehmen gegenüber Tagesradlern bevorzugt.

 

Eure Anmeldung ist für uns verbindlich!

Stornogebühren: Bis 14 Tage vor Beginn – € 50.--; bis 7 Tage vor Beginn - der volle Teilnehmerbeitrag. Die Stornogebühren entfallen, wenn der Platz weitervergeben werden kann oder bei Nennung eines Ersatzteilnehmers.

 

Hinweis: Die Landesalpin- und MTB-Tour findet bei jeder Witterung statt.

                  Wetter- und sicherheitsbedingte Programmänderungen vorbehalten.                                 

 

Das Organisationsteam wünscht allen, die mit dabei sind, tolle Tage und viel Spaß.

Neustift im Stubaital
Große Ochsenwand - Stubaital
8

Fr., 8.09.2017 bis So., 10.09.2017

Kontakt

Naturfreunde Vorarlberg

Downloads

ANZEIGE