Hier bitte gewünschtes Portal auswählen:
Sie befinden sich am Portal
Naturfreunde Österreich | Vorarlberg

Angebotssuche

Vorarlberg
 
Naturfreunde Österreich | Vorarlberg
Günter Griesser, Landesgeschäftsführer
Anton Schneider-Straße 19
6900 Bregenz
Tel: 05574 45781
Email: vorarlberg@naturfreunde.at
ZVR: 944939968
IBAN: AT37 2060 1034 0002 3200
BIC: SPBRAT2BXXX (Sparkasse Bregenz)

NATURFREUNDE TIPPS

Jetzt unterschreiben!

safe_image.png
Wir fordern "Öffnung der Forststraßen für RadfahrerInnen"

Jahresprogramm 2015: Naturfreunde Vorarlberg

Titel_2015_2.jpg
Das Jahresprogramm der Vorarlberger Naturfreunde zum Herunterladen.

Jetzt Mitglied werden!

SetWidth960-Mitgliedschaft.jpg
Die wichtigsten Vorteile einer Mitgliedschaft auf einen Blick

Vereinsbusvermietung

CIMG9451.jpg
Der neue Vereinsbus der Naturfreunde Klettergruppe Bludenz kann ab sofort angemietet werden.

Kids for Nature!

Titelbild_Kid_for_Nature.jpg
Ein Naturfreunde-Umweltprojekt von Kindern für Kinder!
127586_th_2.jpg

Wichtiges Hilfsprojekt

Erdbebenhilfe für Nepal

Bereits seit 2 Jahren sind die Naturfreunde NÖ gemeinsam mit der Hilfsorganisation Children of the Mountain in Nepal (Bergdorf Tandrang) tätig, um den Menschen dort zu helfen. Jetzt, nach der Erdbebenkatastrophe soll diese Hilfe verstärkt und erweitert werden.

 

Bitte unterstütze uns dabei mit deiner Spende!

Welcome!

Vorarlberg_-_Home.png

State of Vorarlberg

Welcome to Vorarlberg - The official Internet portal of the federal state of Vorarlberg.

VORARLBERG

atlas-v.jpg

Vorarlbergs Geografie online entdecken: Vorarlberg Atlas 4.0

Es steht auch eine mobile Anwendung als Vorabversion des Vorarlberg Atlas zur Verfügung.

WILLKOMMEN!

FireShot-capture-1308-vorarlberg-mapgif-GIF-Grafik-602x566-Pixel-wwwmaps-of-austriacoukimagesvorarlberg-mapgif.jpg

Vorarlbergisch für den Urlauber

Das gastronomische Bemühen, den Gästen die Vorarlberger Mundart verständlich zu machen.

Blickpunkte Vorarlberg

natur-v.jpg

Natur und Landschaft in Vorarlberg

Eine tolle Website füllt eine Lücke im vorwiegend touristisch orientierten Informationsangebot über Vorarlberg.

Blickpunkte Vorarlberg

ikgb.jpg

Der Bodensee

Der Bodensee ist – nach dem Genfer See und dem Plattensee – der drittgrößte Binnensee Mitteleuropas.

[vorarl] BERG FREI

a0363646a1.jpg

Geschützte Pflanzen in Vorarlberg

In Vorarlberg dürfen wild wachsende Pflanzen weder missbräuchlich genutzt, noch mutwillig beschädigt oder vernichtet werden.

[vorarl] BERG FREI

wcke.jpg

Geschützte Tiere in Vorarlberg

Geschützte Tiere in Vorarlberg gemäß der Vorarlberger Naturschutzverordnung. Darauf sollten auch alle Outdooraktivisten achten.

Kultur & Geschichte

bregenz-vorarlbergmuseum_05.jpg

Museen in Vorarlberg

Herzlich willkommen in der Vorarlberger Museumslandschaft!

[vorarl] BERG FREI

hintergrundtopokl.jpg

Aktuelle Badequalität in Vorarlberg

Die Badegewässer des Landes Vorarlberg werden während der Sommermonate laufend überwacht.

Anreise Vorarlberg

anreise.jpg

Reise - Routenplaner

Routenplaner im Internet und Links mit Informationen zur Anreise nach Vorarlberg via Auto, Bahn, Flugzeug.

Fahrpläne & more

vmobil.jpg

VMobil - Vorarlberg Mobil - VVV - Vorarlberger Verkehrsverbund

Sanfte Mobilität für Vorarlberg: Bahn-, Bus-, Schiff-, Fahrrad- oder Fußwege.

[vorarl] BERG FREI

mountainbike.jpg

Rad- und Mountainbikewege in Vorarlberg

Für Ausflüge mit dem Rad oder Mountainbike sind Vorarlbergs Landschaften wie geschaffen.

[vorarl] BERG FREI

FireShot-capture-1039-kurzinformation-handoutppdf-applicationpdf-Objekt-wwwvorarlbergatpdfkurzinformation-handoutppdf.jpg

Vorarlberger Wanderwege

Sämtliche der nach dem Vorarlberger Wanderwegekonzept beschilderten Wege sind in eine digitale Wanderkarte eingetragen, die im Internet abrufbar ist.

TOURENPORTAL

tourenportal.jpg

Österreichs umfassendes Touren-Portal

Ausführlich beschriebene und erprobte Touren, hochauflösende Luftaufnahmen, 3511 GPS-Daten zum Download und aktuelle Wetterberichte.

TOURENPLANUNG

legendegelaendedarstellun.jpg

Geländeinformationen Vorarlberg für die Tourenplanung

Hinweise zu den Geländeinformationen finden Sie unter "Links" direkt unter dem Bild

[vorarl] BERG FREI

handyberg.png

Bergnot: Handy als Lebensretter?

Bewahren Sie Handy und LVS-Gerät (Lawinenverschüttetensuchgerät) in verschiedenen Taschen auf. Es braucht einen Mindestabstand von 30 – 40 cm, damit die Frequenz des LVS-Gerätes nicht gestört wird.

RAD + BIKE

waldfair.jpg

Mountainbiker: Neun Fair-Play-Regeln

Die großartigste Sportarena: unsere Berge, unsere Wälder, unsere Flüsse und Seen.