vorarlberg.naturfreunde.at

Vorarlberg

Veranstaltungen

Skitouren & Schneesport

Skitouren, Skifahren, Schneeschuhwandern u.v.m.: Hier findest du auf einem Blick alle unsere Schnee-Veranstaltungen, Kurse und Reisen.

Berg & Tal

Wandern, Bergsteigen, Hochtouren: Hier findest du alle unsere Bergsport-Veranstaltungen mit allen Detailinformationen auf einem Blick.

Klettern

Klettersteige, Sportklettern, Bouldern, Kurse und Kletterfahrten: Wir haben Veranstaltungen für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis sowie für Kinder und Erwachsene.

Mountainbike & Rad

Mountainbike- & Radtouren sowie Ausflüge und Reisen: Unsere Radsport-Veranstaltungen finden für jede Leistungsgruppe, für Alt & Jung, und im In- sowie auch im Ausland statt.

Alles rund ums Foto

Workshops, Fototage & -reisen sowie Vorträge: In unseren Fotogruppen stehen regelmäßig Bildbesprechungen, Fachsimpeln, Foto-Workshops, Fotoausflüge & -reisen sowie Vorträge am Programm.

Kinder & Jugend

Bergerlebnisse, Jugendcamps, Klettertage oder -kurse: Die Kinder- und Jugendangebote der Naturfreunde Vorarlberg bieten Abenteuer und Spaß pur!

Natur & Umwelt

Naturkundliche Wanderungen, Aktionen oder Projekte: Hier findest du nicht nur interessante Kräuterwanderungen sondern auch vieles andere zum Thema Natur & Umwelt. Klick dich rein und mach mit!

Endlich Feierabend!

Vereinsfeste, Grillereien und gemütliches Beisammensein: Gerade das gemeinsame Feiern und Lachen machen eine gute Gemeinschaft aus. Hier findest du alle gemütlichen Feste, Stammtische oder Treffen zum sich Austauschen.

Programme

Naturfreunde Vorarlberg

Programmheft 2024: Wähle deine Favoriten und sei mit dabei!

Naturfreundehaus Nr.1 Silvretta

Skitourenkursprogramm 2024 Silvretta: Skitouren wollen gelernt sein, wir wissen wie's geht!

OG Nüziders

Freizeitprogramm 2024: Bitte wähle deine Favoriten aus!

OG Feldkirch

Mitgliederheft 2024: Hier findest du unser Jahresprogramm, kompakt und übersichtlich zusammengefasst zum Downloaden.

OG Hohenems

Programmheft 2024: Wir wünschen viel Spaß beim Auswählen!

OG Dornbirn

Jahresgramm 2024: Umfassende Programmangebote, viel Spaß beim Auswählen deiner Favoriten.

OG Hard

Jahresprogramm 2024: Unsere Tourenführenden freuen sich über viele Anmeldungen

OG Kennelbach

Freizeitprogramm 2024: Wir wünschen viel Spaß beim Gustieren und freuen uns über eine rege Teilnahme am Programm.

OG Götzis

Jahresprogramm 2024: Mach mit und nütze das Freizeitangebot für das sich gut ausgebildete Lehr- und Tourenwarte zur Verfügung stellen.

OG Lauterach

Programmheft 2024: Viele ausgewählten Programm-Aktivitäten erwarten Dich

Aktuelles

Juli 2023

Bergeversicherung für Hunde

Auch mit Hund sicher unterwegs: Als Mitglied der Naturfreunde Österreich kannst du auch für deinen geliebten Vierbeiner einen Versicherungsschutz erwerben. Ersetzt werden die Bergekosten nach erfolgter Bergung des Hundes.

Die Politik in die Pflicht nehmen

Biodiversitäts- und Klimakrise: Wir haben mit Franz Essl, Biodiversitätsforscher und Wissenschaftler des Jahres 2022, über die aktuellen Herausforderungen, fehlende politische Maßnahmen und zivilen Protest gesprochen.

Erste Hilfe Outdoor

Wärmemanagement, Wundversorgung, Licht & Abtransport: Bei Wanderungen, Bergtouren oder sonstigen Unternehmungen im alpinen Gelände sollte man immer eine Notfallausrüstung im Rucksack haben.
17. Juni 2023

Naturfreunde bestätigen Andreas Schieder im Amt

Bundeskonferenz 2023: Rund 180 Delegierte kamen nach Graz. Andreas Schieder wurde mit einem beeindruckenden Ergebnis von 100 % im Amt des Vorsitzenden für die nächsten drei Jahre bestätigt.
16. Juni 2023

„Berg frei – freier Zugang zur Natur“

Die Naturfreunde fordern ein Grundrecht auf Natur in der österreichischen Verfassung: Die Naturfreunde Österreich präsentieren ihre Kampagne „Berg frei“ im Zuge der Bundeskonferenz in Graz. Dabei steht der freie Zugang zur Natur als zu in der Verfassung zu verankerndes Grundrecht im Mittelpunkt.
Juni 2023

Broschüre über das Wegerecht

Dritte aktualisierte Auflage: Diese kostenlose Broschüre bietet einen Überblick, was man bei Freizeitaktivitäten machen darf und was nicht. Der Rechtsexperte Dr. Wolfgang Stock geht auf alle Bereiche ein, in denen man zu Fuß, per Rad, mit Skiern oder Booten unterwegs sein kann.
Do, 18. Mai 2023 - Di, 31. Dez 2024

Aktion für Naturfreunde -20%

Ab sofort kannst du über eine Kennenlern Aktion das Mehrwertgetränk headstart zu Sonderkonditionen ( -20 % auf den Listenpreis) erwerben.

Code NF eingeben!

Wildkräuter und Heilpflanzen

Grüne Kraftpakete: Im Frühjahr ist die Freude über die ersten Veilchen oder den Bärlauch groß. Viele andere Pflanzen nehmen viele von uns jedoch nicht wahr. Dabei stehen sie ihren auffälligen Nachbarn in nichts nach.

Tannheimer Höhenwege

Das schönste Hochtal Europas: Das Tannheimer Tal an der Grenze zum Allgäu wird zurecht seit dem 19. Jahrhundert als das schönste Hochtal Europas bezeichnet! Seine Himmelswege, seine bis ganz nach oben reichenden Wiesen und seine Bergseen beeindrucken.

MTB-Kleinod Bregenzerwald

Abgeschiedenheit & tolle Trails: Im Bregenzerwald trifft Abgeschiedenheit auf Toparchitektur, die sich ebenso wie die vielen MTB-Touren und Trails in die wunderschöne Landschaft schmiegt.
Lehrgang 2020 bis 2022

Abschlussexpedition in Kirgistan

Naturfreunde Alpinkader: Im Juni 2020 startete der bereits dritte Alpinkader-Lehrgang der Naturfreunde Österreich. Im August 2022 war das Alpinkader-Team im Rahmen seiner Abschlussexpedition in den Bergen Kirgistans unterwegs.

Lenkungsmaßnahmen für Schitourengeher*innen

Helmuth Preslmaier im Interview: Der Schitourenlauf boomt nach wie vor. Wir haben Dr. Helmuth Preslmaier, Referent für Schibergsteigen bei den Naturfreunden Österreich, gefragt, wie die Naturfreunde zu Schitourenlenkungsmaßnahmen stehen.
November 2024

Akademie-Programm 2024

Alle Aus- und Fortbildungen der Naturfreunde-Akademie: Diese Kurse richten sich vor allem an alle aktiven Ortsgruppenmitarbeiter*innen, aber auch an motivierte Mitglieder, welche in einer Ortsgruppe aktiv tätig werden wollen.

Nachhaltig am Berg

Naturfreunde-Hütten Vorbilder für nachhaltiges Wirtschaften: Viele Hütten der Naturfreunde Österreich liegen in Nationalparks, Naturschutzgebieten und ökologisch sensiblen alpinen Regionen. Zu den wichtigsten Aufgaben der Naturfreunde zählen daher die Modernisierung und der umweltverträgliche Betrieb dieser Hütten.
4. August 2022

Kinder- und Jugendschutz

Breites Bewusstsein für ein sensibles Thema: Die Naturfreundejugend Österreich bietet ihren ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden Informationen und spezielle Workshops für einen achtsamen Umgang mit jungen Menschen.

Schule bauen - Everest schauen

Naturfreunde Nepalhilfe: Die Naturfreunde und die Hilfsorganisation „Children of the Mountain Austria“ errichten in Nepal bereits seit Jahren mithilfe von Spenden erdbebensichere Schulen. Im April 2022 konnte wieder eine neue Schule eröffnet werden.

Der freie Zugang zur Natur sollte besser abgesichert werden

Neue Studie: Es werden immer wieder Konflikte zwischen Erholungsuchenden sowie Grundeigentümer*innen beobachtet. Immer wieder wird versucht, den freien Zugang zur Natur einzuschränken, etwa mit ungerechtfertigten Wegesperren.
25. Mai 2022

Große Photovoltaikfreiflächenanlagen

In alpinen Bereichen weder notwendig noch sinnvoll: Oftmals hört man den Satz: „Bergwelten eignen sich sehr gut, um Strom mit Photovoltaikanlagen zu produzieren.“ Stimmt das wirklich? Die Naturfreunde haben sich auf Spurensuche begeben.
Mo, 16.05.2022

WANDERN MIT KINDER

Dieser Folder informiert, wie man Wanderungen für Kinder schmackhaft machen kann und sie zu einem tollen Erlebnis werden ...
Aktuell

Naturfreunde-Freizeit-Unfallservice

Naturfreunde-Mitglieder sind bestens versichert: Egal, wie fit oder sportlich du bist: Eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist man gestürzt oder hat man sich verknöchelt und kann nicht mehr weiter. Zum Glück haben Naturfreunde-Mitglieder einen verlässlichen Versicherungspartner zur Seite!
Gültig bis 31. Dezember 2024

Vorteil Jufa Hotels

Minus 10 % für Naturfreunde-Mitglieder: Alle Naturfreunde-Mitglieder erhalten daher in allen JUFA Hotels eine Ermäßigung von zehn Prozent auf den tagesaktuellen Preis für Übernachtung mit Frühstück, HP oder VP für ihre privaten Urlaubsbuchungen.

Lernen, trainieren und das Leben genießen

4. Lawinensymposium: Am 6. November 2021 ging in Graz das vierte internationale Lawinensymposium über die Bühne  mit hochinteressanten Vorträgen und Workshops für Sportler*innen sowie Fachleute.

Verschenke ein Abenteuer oder Erholung pur!

Reisegutscheine: Mit dem neuen Reisegutschein ist alles möglich und du bereitest 100 % Freude und strahlende Augen.

E-Biken – Radfahren neu definiert

Welche Vor- und Nachteile sind mit dem E-Biken verbunden: E-Biken boomt. Mit einem E-Bike-Marktanteil von ca. 40 Prozent gehört Österreich zu den Spitzenreitern in Europa.

40 Jahre Nationalpark Hohe Tauern

Am 21. Oktober 1971 wurde die „Heiligenbluter Vereinbarung“ unterzeichnet: Ein Meilenstein für den Naturschutz und für die Umsetzung der Nationalparkidee in Österreich. Mit maßgeblicher Unterstützung der Naturfreunde entstand ab 1981 der Nationalpark Hohe Tauern.

Bring mehr Leichtigkeit in dein Leben!

Fitness-Serie, Teil 2 : Wälder, Hügel oder Parks eignen sich nicht nur für ein effektives Ausdauertraining, sondern auch für ein ganzheitliches Fitnessprogramm.

Für sichere Wege

Das Wegenetz ist der wichtigste Bestandteil der alpinen Infrastruktur: Damit Wege sicher sind und in einem guten Zustand bleiben, sind die Wegewartinnen und -warte der Naturfreunde mit Krampen, Motorsäge und neuerdings auch mit einer App unterwegs.
17. Juni 2021

Mit Bahn und Bus in die Natur

Jetzt raus in die Natur und das Auto stehen lassen!: Der Wanderführer enthält 46 Touren in ganz Österreich, die mit Bahn und Bus zu bewerkstelligen sind. Der Großteil der beschriebenen Routen führt zu traumhaft gelegenen Naturfreunde-Hütten.
Aktuell

So einfach kann man CO2 sparen

Jetzt registrieren: Viele Naturfreunde-Mitglieder sind bereits auf eine digitale Mitgliedschaft umgestiegen. Dadurch konnten die Naturfreunde seit 2021 mehr als 1 Tonne Papier und damit auch 20.500 Liter Wasser sowie knapp 1 Tonne CO2-Emissionen einsparen.
Mi, 02. Nov 2022 - Fr, 11. Nov 2022

Nepal Schulopening Burgenlandschule

Feierliche Eröffnung der neu errichteten Schule in der Bergregion Dhawa in Nepal mit dem Himalayakenner und 8.000er Bergsteiger Hans Goger. Mit seiner Unterstützung und vielen Spendern aus dem Burgenland konnte dieses Projekt von Children of the Mountain umgesetzt werden.
So, 23. Okt 2022 - Fr, 11. Nov 2022

Nepal Annapurna-Trekking und Eröffnung Burgenland-Schule

Trekkingreise im Annapurna-Gebiet und Teilnahme an der Eröffnung der „Burgenland-schule“ in der Bergregion Dhawa. Geführt vom Himalaya-Kenner und 8.000er Bergsteiger Hans Goger aus dem Burgenland. Mit seiner Unterstützung und vielen Spendern aus dem Burgenland konnte das Projekt von Children of the Mountain umgesetzt werden.
Aktuell

Spezialrabatt für Naturfreunde-Mitglieder bei CEWE

Minus 15 %: Dieser Rabatt wird beim Zahlungsvorgang über die CEWE Fotowelt Software oder die CEWE Website mittels Eingabe des Rabattcodes abgezogen.
Start Frühsommer 2021

Kampagne "Sicher mehr vom Berg"

Eine Kampagne für sämtliche (Berg-)Sportarten: Mit Hilfe der zahlreichen Expert*innen der Naturfreunde-Akademie sollen Outdoorsporterlebnisse noch sicherer werden. Ziel ist ein rücksichtsvolles und wertschätzendes Miteinander am Berg. In den Kursen und Ausbildungen der Naturfreunde Österreich sind Kompetenzen und ein gut geschultes Risikobewusstsein tragende Säulen der Bildungsinhalte.

Mountainbiken mit Kids

Wertvolle Experten-Tipps : Das Hobby mit seinen Kindern teilen? Viele Papas und Mamas scheuen vor Biketouren mit dem Nachwuchs zurück. Karen Eller verrät, wie gemeinsame Radausflüge gelingen und allen Beteiligten Spaß machen können. 

Bring mehr Leichtigkeit in dein Leben!

Fitness-Serie, Teil 1: Wer körperlich gut drauf ist, hat mehr Freude am Sport und im Alltag: Das wollen wir in unserer neuen Serie zeigen. Zum Auftakt beschäftigen wir uns damit, was fit zu sein heißt und warum eine ganzheitliche Betrachtung wichtig ist.
21. Nov. 2020

Bundeskonferenz 2020

Andreas Schieder mit 97,09 % im Amt bestätigt: Im Rahmen der digital durchgeführten Bundeskonferenz blicken die Naturfreunde Österreich stolz auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück und beschlossen ihre Arbeitsschwerpunkte für die nächsten 3 Jahre.

Radtour Weinland Steiermark

Berge, Weinterrassen und Badefreuden: Radlerinnen und Radler können sich auf eine 400 km lange abwechslungsreiche Rundtour in der Steiermark freuen. Das Beste kommt abends auf den Tisch - eine Fahrt von Schmankerl zu Schmankerl.
2. November 2020

Wanderführer "Mit Bahn und Bus in die Natur"

Der Wanderführer soll es allen, die ihre Freizeit autofrei verbringen wollen, erleichtern, attraktive Ausflugs- und Urlaubsziele in den schönsten Regionen Österreichs zu finden.
Oktober 2020

Schenke eine Mitgliedschaft

Das ideale (Weihnachts-)Geschenk: Ab sofort ist es möglich, eine Naturfreunde-Mitgliedschaft zu verschenken und somit für mehr Spaß, Naturgenuss und Bewegung mit Gleichgesinnten zu sorgen!
16. Sept. 2020

125 Jahre voller Bergsportgeschichte

Sicher am Berg – damals wie heute: Die Naturfreunde wurden am 16. September 1895 in Wien als Touristenverein gegründet. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt

Die Welt nach Corona

Krisen können ein Umdenken zum Besseren einleiten: Der Zukunftsforscher Manfred Horx stellt sich in einem Gedankenexperiment vor, wie unser Leben im Herbst aussehen könnte.

Weltreise mit Jakob Horvat

3 sehenswerte Kurzfilme: Fair-reise mit Jakob per Anhalter nach Amerika und in (verlorene) Naturparadiese!
27. Mai 2020

Wiedereröffnung der Kletteranlagen

Richtlinien & Maßnahmen: Um eine Ansteckungsgefahr auszuschließen bzw. möglichst gering zu halten, sind sowohl Sportstättenbetreiber als auch Besucher aufgefordert, diese empfohlenen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln in Selbstverantwortung umzusetzen und einzuhalten.
Update: 24.10.2020

Leitlinien Bergsport & COVID-19

Leitlinien des Verbandes alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ): Die aktuellen acht Grundregeln und sportartspezifischen Zusatzempfehlungen findest du hier zum Downloaden.
14. Mai 2020

Naturfreunde spenden für Afrika.

Gemeinsam gegen den Klimawandel: Der Klimawandel trifft die Menschen in Afrika besonders hart. Mit ihrem KlimaFonds ermöglichen die Naturfreunde die Umsetzung von Projekten, die die Auswirkungen des Klimawandels mildern und den Menschen Zukunftsperspektiven bieten.

Kinder- und Jugendarbeit in Corona-Zeiten

Aktuelle Empfehlungen für Freizeitaktivitäten mit Kindern und Jugendlichen

Naturfreundehütten & Corona! Quo Vadis?

Gastronomie & Übernachtung: Angesichts steigernder Infektionszahlen kommt es immer wieder zu Einschränkungen. Vermutlich wird bei Veranstaltungen und Hüttenaufenthalten das ganze Jahr 2021 Flexibilität gefragt sein.
Ab 1. Mai 2020

Bergsportausübung in Zeiten von Corona

Alpine Vereine geben Empfehlungen: Wie eine freudvolle Bergsportausübung in Zeiten von Corona erfolgen kann, darüber haben sich Experten der Naturfreunde in Zusammenarbeit mit dem VAVÖ intensiv Gedanken gemacht.
Ab 1. Mai 2020

Lockerungen für Outdoor-Sport

Alpine Vereine begrüßen das sanfte Hochfahren: Die Vereine appelierten, risikoarm unterwegs zu sein und es wurde auf Bergtouren vielerorts in den letzten Wochen verzichtet. Jetzt dürfen sich die Outdoor-Sportler über die von Sportminister Kogler angekündigten Lockerungen freuen.

Tipps für das Begehen von Klettersteigen

Gute Vorbereitung & Ausbildung sind lebenswichtig: Das Klettersteiggehen hat sich zu einer beliebten Trendsportart entwickelt, ist aber auch mit Risiken verbunden. Darum nur mit entsprechender Erfahrung oder erst nach einer passenden Ausbildung in Klettersteige einsteigen.
Aktuell

Die Wurzeln der Naturfreunde

Seit 125 Jahren dein Freizeitpartner: Wer sich heute, 125 Jahre nach der Gründung der Naturfreunde, die Frage nach den Beweggründen und Zielen stellt, auch im Unterschied zu den anderen alpinen Vereinen, muss sich mit der damaligen Zeit auseinandersetzen.

Fitness trotz Corona

Sicheres Training im Wohnzimmer: Ganz Europa steht im Zeichen des Covid-19-Virus. Die immer stärkere Einschränkung sozialer Kontakte und der Verzicht auf Outdoor-Aktivitäten* führen dazu, dass sich immer mehr Menschen zu Hause „bewegen“ wollen. Wir haben deshalb für dich wohnzimmertaugliche Übungen zusammengestellt.

Yogatipps

Eine bewusste und effektive Auseinandersetzung mit Körper und Geist: „In einem gesunden Körper lebt ein gesunder Geist!“ Dieses alte Sprichwort bewahrheitet sich immer wieder. Dementsprechend könnte man auch weiterführen, dass ein freier und offener Geist am liebsten in einem gesunden, flexiblen Körper wohnt.
24. Jänner 2020

Auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung

125-Jahre Naturfreunde: Vor 125 Jahren waren touristische Aktivitäten ein Privileg des Adels und zunehmend auch des Bürgertums und der Beamtenschaft. Erst der Ausbau der Eisenbahnen, die Sozialgesetze zur Verkürzung der Arbeitszeit und die Einführung des Jahresurlaubs erlaubten es auch der besser gestellten Arbeiterschaft, mehr Freizeit in der Natur zu verbringen.
19. November 2019

Buch "Berg Frei!"

Die 50 schönsten Touren auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung: Dieses Buch von Manfred Pils führt dich zu den Anfängen der Naturfreunde-Bewegung und zu zahlreichen historischen Highlights ihrer 125-jährigen Geschichte.

Folder "Wandern mit Kindern"

Dieser Folder informiert, wie man Wanderungen für Kinder schmackhaft machen kann und sie zu einem tollen Erlebnis werden ...

Vorarl-Berg FREI Ausgabe 2024

Das umfangreiche Jahresprogamm "Berg frei!" der Naturfreunde Vorarlberg zum ...

Allianz für die Seele der Alpen

Naturfreunde, Alpenverein und WWF bilden Allianz zur Bewahrung von Landschaftsräumen, die noch weitgehend naturbelassen und wenig ...
Mi, 30. Aug 2017 - Di, 31. Dez 2019

Intersport Daueraktion für NF-Mitglieder

-10% auf Bergsportbekleidung
Outdoor- und Kletterschuhe
immer aktuell befüllt

Zur Fotogalerie

Fotos, Fotos und nochmals Fotos: Tolle Fotos unserer Veranstaltungen findest du in einem eigenen Fotoalbum, übersichtlich sortiert und bis ins Jahr 2010 zurück reichend! Viel Spaß beim Durch- und Reinklicken.

Hütten & Häuser

Naturfreunde Emser Hütte

Unsere Hütte liegt auf 1.298 m, wir halten Sommer- & Winterbetrieb

Naturfreunde Gauertal-Haus

Wir halten ganzjährig geöffnet. Kulinarische Bio-Köstlichkeiten vom eigenen Bio-Bauernhof. Spielplatz, ideal für Familien...

Naturfreunde Bregenzer Hütte

Die Bregenzer Hütte am Klausberg ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel, ob Wandern, Biken oder Rodeln und Skitouren, wir halten für sie im Sommer und im Winter an Wochenenden geöffnet.

Naturfreunde Götzner Haus

1140 m - Sommer und Winterbetrieb

Naturfreunde Feldkircher Hütte

1200 m - Sommerbetrieb und Winterraumbewirtschaftung

Naturfreundehaus Nr.1 Silvretta

Ausbildungshaus der Naturfreunde Vorarlberg, keine private Anmietung oder Nächtigungen möglich. Umfangreiches Ausbildungsangebot, Infos über die Landesleitung Vorarlberg

Naturfreunde Gerach Haus

Sommerbetrieb für Gruppennächtigungen & Winterbetrieb! Montag und Dienstag Ruhetag. Ein herrlicher Panoramablick sowie kulinarische Köstlichkeiten erwartet die Gäste.

Alpine Infrastruktur: Hütten- & Wegeinstandhaltung

Wir brauchen deine Hilfe: Die Hütten und das Wegenetz sind die tragenden Säulen des Wander- und Bergsteigertourismus in Österreich. Mit einer Spende kannst du helfen, die ausgezeichnete alpine Infrastruktur in Österreichs Bergen zu erhalten.

Natur & Umwelt

Neu erschienen im Sept. 2023

Kochbroschüre "Klimaschmankerl"

Klimaschmankerl zum Nachkochen: Vegetarische und vegane Gerichte aus regionalen Zutaten sind gut für uns und unseren Planeten und schmecken auch köstlich.
20. Sept. 2023

Österreichs Gletscher benötigen unsere Hilfe

Naturfreunde fordern „Gletscherschutz jetzt!“: Gletscher sind nicht nur für die alpinen Landschaften von Bedeutung, sie sind wichtig für den Wasserhaushalt unserer Flüsse.

Nationalpark Gesäuse

(Un-)Ordnung in der Natur: Im seit 20 Jahren bestehenden Nationalpark Gesäuse in der Steiermark sieht es zunehmend wilder aus, weil hier die Natur Natur sein darf. Die Veränderungen hin zur Wildnis werden ständig beobachtet und dokumentiert
29. März 2023

Baumpatenschaften in Senegal und Gambia

Werde Pate/Patin und spende Obstbäume für eine bessere Zukunft!
Aktuell

Solidarisches Handeln für Klimagerechtigkeit

Naturfreunde-Klimafonds: Die Naturfreunde Österreich sind als Mitglied der Naturfreunde Internationale (NFI) Teil eines Netzwerks von Naturfreunde-Organisationen in fast 40 Ländern. Mit dem Naturfreunde-Klimafonds engagiert sich die NFI für Klimagerechtigkeit.

Gel(i)ebte Nachhaltigkeit

Klimaschonend, sozial und nachhaltig: Viele Menschen und Organisationen wie die Naturfreunde versuchen bereits, so gut wie möglich klimaschonend, sozial und nachhaltig zu handeln, und setzen somit Maßnahmen im Sinne der SDGs, der 17 Sustainable Development Goals, die von der UNO formuliert wurden.
22. Nov.2022

Den Konferenzen müssen endlich Taten folgen!

Klimakonferenz: Seit 5. November sind die Staatschef*innen bei der Klimakonferenz in Ägypten, um über die Umsetzung von notwendigen Klimamaßnahmen zu beraten. Es braucht endlich ein ambitioniertes, verbindliches und überprüfbares Abkommen, um dem Klimawandel gegenzusteuern.

Nachhaltig am Berg

Naturfreunde-Hütten Vorbilder für nachhaltiges Wirtschaften: Viele Hütten der Naturfreunde Österreich liegen in Nationalparks, Naturschutzgebieten und ökologisch sensiblen alpinen Regionen. Zu den wichtigsten Aufgaben der Naturfreunde zählen daher die Modernisierung und der umweltverträgliche Betrieb dieser Hütten.

Gut leben und wenig verbrauchen

Tipps für einem ressourcenschonenden Alltag: Der ökologische Fußabdruck ist bei Menschen in wohlhabenden Ländern besonders groß. DIE UMWELTBERATUNG hat einige Tipps für einen ressourcenschonenden Alltag zusammengestellt.
August 2022

Plakat "Heimische Alpenpflanzen erkennen!"

Das neu gestaltete Plakat "Heimische Alpenpflanzen erkennen!" trägt zum Schutz wertvoller Arten und Lebensräume bei. In den Alpen trifft man auf rund 13.000 Pflanzenarten, manche werden bis zu 5000 Jahre alt. Diese fantastische Artenvielfalt muss unbedingt erhalten und gefördert werden.
So, 04. Sep 2022

SDG-Wanderung Moore

Wandern für die globalen Nachhaltigkeitsziele durchs Fohramoos in Vorarlberg!
So, 04. Sep 2022

SDG-Wanderung mit Umweltreferentin Doris Zucalli

Mach dich Zug einer Rundwanderung
durch´s Fohramoss auf die Spuren der Globalen Nachhaltigkeitsziele und erfahre dabei, was Moore mit Klima zu tun haben.
25. Mai 2022

Große Photovoltaikfreiflächenanlagen

In alpinen Bereichen weder notwendig noch sinnvoll: Oftmals hört man den Satz: „Bergwelten eignen sich sehr gut, um Strom mit Photovoltaikanlagen zu produzieren.“ Stimmt das wirklich? Die Naturfreunde haben sich auf Spurensuche begeben.

Das Zrucksackerl fürs Rucksackerl

Dein Müll hat in der Natur nichts verloren: Mit dem neuen Zrucksackerl aus recyceltem, wasserdichten und reißfesten Kunststoff lassen sich auch Dosen oder Glasscherben problemlos wieder ins Tal mitnehmen.

Neue EU Taxonomie-Verordnung: Wird Atomkraft jetzt wirklich "grün"?

Überfallsartig hat die EU-Kommission in der Silvester-Nacht den Entwurf einer Novelle der Taxonomie-Verordnung (Förderung von ...

Interview mit Katharina Rogenhofer

Ändert sich nichts, ändert sich alles!
Warum wir jetzt für unseren Planeten kämpfen müssen!
 
7. Dez. 2021

Klares „Nein“ zu Atomenergie

Ausbau der Erneuerbaren Energien alternativlos bei der Energiewende: Sowohl im Rahmen der Klimakonferenz in Glasgow, als auch auf EU-Ebene, wurde wieder einmal die Frage aufgeworfen, ob Kernenergie ein Lösungsansatz zur Bewältigung der Klimakrise sein kann.
Oktober 2021

Nachhaltig mehr erleben

Projekt „Respect Nature: Das neue Projekt „Respect Nature“ der Naturfreunde in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten widmet sich in den nächsten fünf Jahren dem Thema „Fair Play in der Natur“, insbesondere der Müllproblematik in den Bergen.

Natur nützen, Natur schützen

Fair :-) zur Natur: Draußen sein. Frische Luft tanken. Lockdown-Blues raus, neue Energie rein. Damit die Umwelt durch unser gesteigertes Verlangen nach Naturerlebnissen keinen Schaden nimmt, sollten wir uns an gewisse Regeln halten

Was geht mich biologische Vielfalt an?

Pro Tag sterben weltweit ca. 150 Arten aus: Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurierzeit. Doch diesmal sind nicht Naturkatastrophen, sondern wir Menschen die Ursache. Der rasante Artenverlust macht auch vor Österreich nicht halt.

Tipps für sichere Almwanderungen

Vermeidung von brenzligen Situationen mit Weidetieren: Jetzt heißt es für Wanderer und Wanderinnen, welche auf Wegen durch bewirtschaftete Almen unterwegs sind, Vorsicht walten zu lassen und sich mit den wichtigsten Verhaltensregeln vertraut zu machen.
5. Juni 2021

Haltet die Berge sauber

Appell der alpinen Vereine anlässlich des Weltumwelttages: Die Verrottungszeit eines Papiertaschentuches im Gebirge beträgt 1-5 Jahre, ein einfacher Mund-Nasen-Schutz benötigt ca. 450 Jahre bis zum vollständigen Abbau, eine Plastikflasche 100-5.000 Jahre.
Do, 01. April 2021 - Fr, 09. Juli 2021

Mach mit beim Citizen Science Award 2021

Auf der Suche nach Frühjahrsblühern und Sommerpracht
22. März 2021

NEIN, zum Luxus-Campingplatz in Hinterstoder

Eine private Investorengruppe will in einem weitgehend unberührten Teil des Hinteren Stodertals einen Luxus-Campingplatz mit Chalets und Außenpool errichten. Wir sagen NEIN dazu! Bitte unterschreibt die Onlinepetition!
Do, 25.03.2021

Keine Aushubdeponie im Erholungsgebiet Tschengla!

Keine Deponie im Erholungsgebiet Tschengla!
Dank des großen Engagements der Naturfreunde konnte das Projekt "Aushubdeponie Dunza" ...

Hafenanlage der Rohrspitz Yachting Salzmann GmbH in Fußach

Seit 1995 wurden schon unzählige Projekte mit erheblichen Auswirkungen auf das Natura 2000-Gebiet Rheindelta bewilligt.
Mehrere ...

Einsatz gegen zunehmende Bodenversiegelung

Im Vorarlberger Natur- und Landschaftsschutz sind verbindliche Zielvorgaben durch das Verschlechterungsverbot in Natura 2000 Gebieten, dem ...

Upcycling

Müll mit Mehrwert: Upcycling - die kreative Aufwertung von scheinbar Wertlosem – liegt im Trend. Aus altem Kram werden originelle Gebrauchsgegenstände und Kunstwerke. Aber ist diese Art der Wiederverwendung auch immer nachhaltig?

Mit Öffis zu Naturfreunde-Hütten

Mit Bahn und Bus in die Natur: Immer mehr Menschen möchten dem Klimawandel entgegenwirken und ihren CO2-Ausstoß verringern. Die Hin- und Rückfahrt der hier vorgestellten schönen Wanderungen zu Naturfreunde-Hütten können bequem mit Bus oder Bahn erfolgen.
18. November 2020

Umwelt-Allianz fordert Ausbau-Stopp für alle Kraftwerksprojekte im Isel-Gebiet

Gleich sieben Wasserkraft-Projekte bedrohen derzeit die Flüsse im Einzugsgebiet der Isel. Damit würde eine einzigartige Wildfluss-Landschaft für immer zerstört.
1. August 2020

Das Bergdorf und Naturjuwel Vorderstoder ist in Gefahr!

Die geplante Schigebietsanbindung von Vorderstoder an Hinterstoder in einer Seehöhe zwischen 700 hm und 1200 hm (!!) ist NICHT nachhaltig und muss verhindert werden. Bitte unterschreibt die Onlinepetition!
27. Mai 2020

Pfand drauf! Stoppt den Einweg-Müll

Die Zeit ist reif für ein Pfandsystem für alle Getränkeverpackungen in Österreich in Kombination mit einer verpflichtenden Einweg-Reduktion. Die Naturfreunde unterstützen die Kampagne von GLOBAL 2000!

Lärm- & Lichtverschmutzung

21 Naturfreunde-Hütten sind besonders lärm- & lichtarm:  In den letzten Jahren ist die Lichtverschmutzung zunehmend in die öffentliche Aufmerksamkeit gerückt. In der Zwischenzeit häufen sich die Hinweise auf die negativen Folgen für Natur und Mensch

Klimaschutzprojekt in Mali

Naturfreunde KlimaFonds: Die globale Erwärmung ist nicht nur in Österreich spürbar. Besonders dramatisch ist die Situation in vielen Regionen Afrikas. Der KlimaFonds der Naturfreunde unterstützt in diesen Gebieten Klimaschutzprojekte, aktuell eines in Mali.
Fr, 17.01.2020

UVP-Verhandlung vertagt! Nachdenkpause für Gletscherehe!

Naturfreunde sehen sich in Kritik zum Projekt Pitztal-Ötztal bestätigt!
Mi, 06.11.2019

Nein zur Gletscherverbauung Pitztal-Ötztal!

Der Bau des Schigebiets würde eine unberührte Hochgebirgslandschaft unwiederbringlich zerstören und den Totalverlust zahlreicher Lebensräume bedeuten.

"Weidetiere auf Almen" Tipps für das richtige Verhalten beim Wandern

Wichtige Informationen für einen entspannten Almaufenthalt
15. März 2019

Naturfreunde fordern erneut die "Freie Fahrt" auf Forststraßen!

Am 6. März 2019 wurde von der Österreich Werbung die neue Rad-Kampagne mit dem Slogan „You like it? Bike it!“ vorgestellt. Wir fordern nun von den politisch Verantwortlichen, dass auch die nötigen Schritte gesetzt werden, um diesem beworbenen Image gerecht zu werden.
Di, 19.03.2019

Großprojekte sind Dorn im Auge

VN-Umfrage zeigt: Vorarlberger gegen Ausbau des touristischen Angebots in den Bergen.
 
SCHWARZACH Als die VN im Vorjahr erstmals ...
Fr, 12.10.2018

Offener Brief zum Staatsziel Wirtschaftsstandort

Naturfreunde und andere Umwelt-NGOs warnen SPÖ und NEOS: Schenkt der Regierung für ihre Pläne keine Zweidrittelmehrheit!
28. August 2018

Naturfreunde fordern Notfallplan gegen Seenverbauung

Es ist fünf nach zwölf: Die Naturfreunde fordern ab sofort eine Trendwende bei der Seenverbauung, notfalls durch Gesetze. Fast 80 Prozent der Kärntner Seeufer sind bereits in Privatbesitz.

Richtiger Umgang mit Weidetieren beim Wandern

Wien, 19. Juli 2018: Immer wieder kommt es zu gefährlichen Zwischenfällen zwischen Almgästen und Weidetieren. Doch das muss ...
5. Juni 2018

Petition der Allianz für die Seele der Alpen

Zur Rettung der letzten alpinen Freiräume: Lediglich 7 Prozent Österreichs sind noch weitgehend frei von technischer Infrastruktur, Verkehr und Lärm und dadurch besonders schützenswert. Österreich verletzt Alpenkonvention, Umweltministerin Köstinger muss Vorsitzrolle endlich ernst nehmen.

Naturfreunde-Hütten sind Vorbild

Wien, 25. Mai 2018
Eine österreichweite Umfrage ergibt:
Naturfreunde-Hütten setzen auf regionale und saisonale ...

Europas größtes Umweltdrama findet in den rumänischen Urwäldern statt

Die meisten der letzten Urwälder der EU sind in Rumänien zu finden. Sie sind jedoch durch den laufenden kommerziellen ...

Mikroplastik

Wenn weiterhin so viel Plastikmüll in die Ozeane gelangt wie bisher, könnte es in den Meeren bis zum Jahr 2050 bereits mehr ...

Klimawandel

Die bereits jetzt schon dramatischen Folgen der globalen Erwärmung haben die Naturfreunde Österreich dazu veranlasst, eine ...

Müll am Mount Everest

Der Tourismus im Sagarmatha-Nationalpark bringt zwar viele positive Entwicklungen mit sich, aber auch ein gewaltiges Müllproblem. ...

Naturfreunde und IONICA stellen die „E-Drohne“ vor

Wien, 21. August 2017: Die Naturfreunde und die IONICA (Kongress zur E-Mobilität, Zell am See 2018) präsentierten eine technische ...

Specials

Do, 29. Dez 2022 - So, 22. Dez 2024

Naturfreunde Akademie 2023 und 24 – alle Kurse, Aus- und Weiterbildungen

Mach mehr aus deinem Lieblingssport!

Verbesserung des Eigenkönnens oder zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Verein!

Wir informieren dich gerne..

Einsamkeit oder Langeweile war gestern!

Kostenlose Freizeitpartnerbörse: Mit der Freizeitpartnerbörse der Naturfreunde hat jede/r die Möglichkeit, Unternehmungslustige in ganz Österreich kennen zu lernen. Sport, wie Klettern, Bergsteigen, Wandern, Skitourengehen oder Biken ist doch am schönsten mit netten Bekanntschaften.

Magazin

Do, 29. Dez 2022 - So, 22. Dez 2024

Naturfreunde Akademie 2023 und 24 – alle Kurse, Aus- und Weiterbildungen

Mach mehr aus deinem Lieblingssport!

Verbesserung des Eigenkönnens oder zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Verein!

Wir informieren dich gerne..
August 2020

Der "Naturfreund" als E-Paper

Kostenlos und immer zur Hand: Unser Magazin "Naturfreund" gibt es ab sofort auch als kostenloses E-Paper. Somit kannst du überall und zu jeder Zeit die Fachartikel, Servicethemen und Freizeittipps durchlesen und gustieren.

175 Jahre Damavand

Mit Gerlinde Kaltenbrunner, Andy Holzer & Peter Habeler: Am 31. Juli standen 24 ÖsterreicherInnen sowie 19 iranische BergsteigerInnen am Gipfel des Damavand und feierten gemeinsam das 175-Jahrjubiläum. Hier einige Fotos, auch vom Symposium im Niavaran-Palast in Teheran mit Vorsitzenden Andreas Schieder.

Jugend

4. August 2022

Kinder- und Jugendschutz

Breites Bewusstsein für ein sensibles Thema: Die Naturfreundejugend Österreich bietet ihren ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden Informationen und spezielle Workshops für einen achtsamen Umgang mit jungen Menschen.

Hüttenpass

Der Hüttenpass für Kinder: Wer 5 Stempel von Naturfreunde-Häusern gesammelt hat, bekommt eine Überraschung!

Boden-Box: Wissens- und Methodenset

Boden schätzen und schützen lernen - mit Infos und Methoden für Jugendgruppen
Mi, 17. Juli 2024 - So, 21. Juli 2024

Umweltbergwoche Kolm-Saigurn

Workshops zu nachhaltigem Tourismus auf der Pinzgauer Hütte in Zell am See

Goldener Murmel

Jährlich vergibt die Naturfreundejugend den Umweltpreis für engagierte Projekte in ganz Österreich!

Spiele im Schnee

Winterspaß für Kinder: Mit diesen Spielideen wird jede verschneite Wiese zum Erlebnis!

Weltreise mit Jakob Horvat

3 sehenswerte Kurzfilme: Fair-reise mit Jakob per Anhalter nach Amerika und in (verlorene) Naturparadiese!
Angebotssuche