vorarlberg.naturfreunde.at

Vor dem Vergessen retten: Alte Gartenpflanzen

Pflanzen, die fast vergessen sind, wieder in den Naturkreislauf einbauen. 

 Die alte Landgüterverordnung aus der Zeit Karls des Großen (742 - 814 n. Chr.) nannte 73 Pflanzenarten, die in einem Bauerngarten angepflanzt werden sollten. Alle diese Gemüsepflanzen sowie Heil- und Gewürzkräuter sollten die Menschen zum Essen und für Heilzwecke nutzen.

 

Eine Broschüre der oberösterreichischen Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft und der Oö. Akademie für Umwelt und Natur kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden und sollen animieren, Pflanzen, die beinahe in Vergessenheit geraten sind, wieder in den Naturkreislauf unserer Heimat einzubauen.Der Vorteil dieser Sorten liegt zudem darin, dass sie pflegeleicht sind und bei richtiger Anbauweise ohne großen Aufwand in unseren Regionen gedeihen.

 

 

Vorarlberger Naturfreunde Link-Service  Siehe rechte Spalte ⇒ Weitere Informationen

 

Sie wollen mehr zu diesem Thema erfahren?  Dann folgen Sie bitte den angebotenen LINKs. Nützen Sie auch  "[Google Search] ⇒". Dort werden allenfalls zusätzliche Infos geboten oder im Falle einer Verwaisung eines Links auch ein aktuellerer.

 

Zuletzt aktualisiert?

Online seit

Zuletzt

Link

 

#NaturfreundeVorarlberg

15.4.12

6.21.17

Lexikon

 

 

Blogs

 

 

 

 

 

ANZEIGE
Angebotssuche