vorarlberg.naturfreunde.at

Neue Ökonomie der Natur: Eine kritische Einführung

Klimawandel und Naturzerstörung:Die Lösung dieser Probleme könnte in einer ökonomischen „Wertschätzung“ der Natur liegen.

Kann die Natur tatsächlich besser geschützt werden, wenn das, was sie in existentieller Weise für den Menschen leistet, in Euro und Dollar ausgedrückt wird?

 

Was hinter diesem Denkmodell - der Kapitalisierung der Natur - steckt, welche Vor- und Nachteile damit verbunden sind, darüber leistet die Publikation "Neue Ökonomie der Natur" von Thomas Fatheuer der Heinrich-Böll-Stiftung .

 

  • Sie wollen mehr darüber erfahren?  Dann folgen Sie bitte den in der nebenstehenden Spalte angegebenen LINKs oder DOWNLOADs.

 

[ #NaturfreundeVorarlberg ]

Online seit

Zuletzt aktualisiert

Link

 

Website hier

 6.8.14

19.11.15

Lexikon

 

 

 

Organisationslexikon

 

 

-

Blogs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lexikon

ANZEIGE
Angebotssuche