vorarlberg.naturfreunde.at

Naturkonstanten

Wie lang eine Sekunde, wie weit ein Meter und wie schwer ein Kilogramm ist, meint jeder zu wissen. Hightech verlangt allerdings genauere und dauerhafte Basen.

In einem explodierenden Universum, wo jeder Blick in noch tiefere Vergangenheiten (bis 300.000 Jahre an den Urknall heran) führt, wo auf den „big bang“ in vielleicht 10X  Jahren der „big crush“ folgen wird, gibt es nichts absolut Unveränderliches.

 

Und doch: Die Liste der fundamentalen Naturkonstanten ist der Steckbrief unseres Universums. Eine Handvoll Zahlen und ein paar Naturgesetze sind die Quintessenz des Kosmos. Auf diesem unwandelbaren Fundament spielt sich eine oftmals zufällige Entwicklung ab, in deren Verlauf unsere Milchstraße, das Sonnensystem, die Erde und das irdische Leben entstanden sind. Während am Ende selbst die Sterne und die Galaxien vergehen, ist auf die Naturkonstanten Verlass. Sie haben überall im Kosmos und zu allen Zeiten denselben Wert, sie hängen von nichts anderem ab und sie lassen sich nicht auf andere Größen zurückführen.

 

Mehr erfahren. Folge für weitere Informationen den nebenstehenden LINKs.

 

 

[ #NaturfreundeVorarlberg ]

Online seit

Zuletzt aktualisiert

Link

 

Website hier

21.6.15

21.6.15

Lexikon

 

 

 

Organisationslexikon

 

 

-

Blogs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lexikon - Naturkonstanten, 

ANZEIGE
Angebotssuche